Schauplatz-Dejiste

Ein Bayerisch – Tschechisches kulturelles Bildungsprojekt zum Training sozialer und personaler Kompetenzen bei benachteiligten Jugendlichen

Das Projekt beinhaltete drei kulturelle Bildungsprojekte:

eine theaterpädagogische Produktion
eine tanzpädagogische Produktion
eine medienpädagogische Produktion

Teilnehmende waren Jugendliche und junge Menschen im Alter zwischen 13 bis 19 Jahren aus Bayern und Tschechien. Das Gesamtprojekt dauerte von Dezember 2008 bis Juni 2010. Im Projekt arbeiten die Jugendlichen jeweils, insgesamt drei Wochen an ihrer eigenen Produktion. Das heißt, sie entwickeln das Thema, fixieren es schriftlich, probten und entwarfen das Bühnenbild bzw. den Filmset, Kostüm und Requisite. Dabei wurden Sie von Theater-, Tanz- und Filmpädagogen begleitet.

Und zwar so, dass die Arbeit nicht FÜR sie, sondern VON ihnen gemacht wurde.

In jeder Produktion arbeiteten mindestens acht bayerische und acht tschechische Jugendliche zusammen. Jede Gruppe verbrachte ihre drei Arbeitswochen (3 x 5 zusammenhängende Tage) an unterschiedlichen Orten in Bayern und Tschechien.

Abschlußbericht von Cornelia Bergler (Rother): Schauplatz Abschlussbericht.pdf [3.733 KB]

Das Projekt wurde von der Friedrich Alexander Universität Erlang/Nürnberg wissenschaftlich begleitet: Schauplatz begleitende Studie "Kompetenzgewinn durch kulturelle Bildung".pdf [695 KB]

Theaterproduktion Du bist der Meister der Optik tic-tac schaust Du hinter die Taktik Du hast das Mikro gezückt, hast die Szene geblickt jetzt wird die neue Message vertickt, Du hast die Krise erkannt nimmst den...

Tanzproduktion Am Tanzprojekt nahmen Schülerinnen und Schüler der St. Felix Schule Neustadt a.d. Waldnaab und dem Jugendclub der Diakonie Rokycany teil.

Filmproduktion Am Filmprojekt nahmen Schülerinnen und Schüler der Volksschule Floß, der St. Felix Schule Neustadt a.d. Waldnaab und dem Jugendclub der Diakonie Rokycany teil.

Fotoausstellung Am 27.06.2010 wurde in den Räumen der evangelischen Kirche Rokycany die Abschlussveranstaltung des Projektes Schauplatz - Dejiste durchgeführt. Höhepunkt war die Fotoausstellung von Herrn Michae...

Filmfestival in Treviso (Italien) Mai 2010 Der in Zusammenarbeit mit der Bavaria Film produzierte medienpädagogische Film „Best friends forever“ wurde von der Bavaria Film zum internationale Filmfestival „Ciak Junior“ in Treviso eingereicht....

Filmfestival in Cham (Bayern) November 2011 Der Film Best Friends Forever, der im Rahmen des kulturellen Bildungsprojektes "Schauplatz-Dejiste" gedreht wurde, ist einer der beiden Sieger des 12. Oberpfälzer Jugendfilmfestivals.

Idee, Konzept:
Cornelia Bergler (Rother)

Projektleitung:
Cornelia Bergler (Rother)

Originaltitel:
"Schauplatz - Dějiŝtě" ein Bayerisch – Tschechisches kulturelles Bildungsprojekt zum Training sozialer und personaler Kompetenzen bei benachteiligten Jugendlichen (2008-2010).

Träger:
vhs Bilduns- und Service gemeinützige GmbH, der Volkshochschule Vohenstrauß e. V.

Tschechischer Projektpartner:
Farní sbor Českobratrské církve evangelické v Rokycanech (Evangelische Kirche der Böhmischen Brüder von Rokycany)
1te Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Frau Gutová, vertreten von Frau Jana Pellarová

Finanzierung:
Bayerisches Staatsministerium für Untericht und Kultus (EU Mittel Ziel 3: grenzübergreifende Zusammenarbeit Freistaat Bayern - Tschechische Republik)
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
vhs Bilduns- und Service gemeinützige GmbH, der Volkshochschule Vohenstrauß e. V.

Danksagung

Vor allem möchte ich mich bei meiner Kollegin Jana Pellarová bedanken, die die Gesamtleitung des Projektes auf der tschechischen Seite ehrenamtlich übernommen hat. Durch ihr unermüdliches persönliches Engagement ist es gelungen den interkulturellen Dialog auch über die Projektdauer hinaus zu erhalten.

Außerdem möchte ich mich besonders bei Walter Hölzl, Bavaria Film GmbH, bedanken. Auf Grund seiner Unterstützung konnten bei der Filmproduktion Szenen realisiert werden, die im Budget des Projektes nicht vorgesehen waren. "Best friends for ever" wurde damit für alle Beteiligten ein unvergleichliches Erlebnis.

Schließlich gilt mein Dank Dieter Bergmann, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, der von Beginn an von der Innovation und Sinnhaftigkeit des Projektes überzeugt war und mir im Vorfeld der Beantragung viele wertvolle Tipps und Hinweise gegeben hat.
Mein Dank gilt weiterhin:

David Prochazka
Koordinator des tschechischen Projekteils, Theaterpädagoge und Dolmetscher Deutsch – Tschechisch

Kerstin Reintsch
Koordinatorin des deutschen Projektteils und Dolmetscherin Deutsch - Englisch

Hans Dönitz
Theaterpädagoge und Leiter der theaterpädagogischen Produktion "Hip-Hop-Theater" und Dolmetscher Deutsch - Tschechisch

Vera Lohmüller
Kulturpädagogin mit dem Schwerpunkt kulturelle Medienbildung, Regisseurin und Leiterin der medienpädagogischen Produktion "Best friends for ever"

Patrick Finger
Schauspieler und Kameramann

Hana Valculná
Theaterpädagogin und Dolmetscherin Deutsch - Tschechisch

Petr Stopka
Tänzer und Leiter der tanzpädagogischen Produktion "Gar@asch" Dolmetscher Deutsch - Tschechisch

Barbora Kozlíková
Tänzerin und Dolmetscherin Deutsch – Tschechisch

Michael Farkas
Fotograf und Dolmetscher Deutsch - Tschechisch

Vielen herzlichen Dank allen die uns geholfen haben das Projekt Schauplatz-Dejiste zu realisieren.

Cornelia Bergler