Oberpfalz "meets" Orient, 2007

Talestri

Mein erstes Tanzkostüm im Januar 2007

Meine ersten Schritte in Richtung orientalischer Tanz und Bühne

Im Frühjahr 2006 begann ich mit dem Tanzen, und schon im Januar 2007 stand ich erstmals mit dem Bauchtanz auf der Bühne.
Ein echtes Abenteuer, denn mir ist schnell bewußt geworden ´auf der Bühne zu tanzen oder zu spielen` ist nicht das selbe.

Meine ganze schauspielerische Erfahrung hat mir natürlich geholfen, aber wenn der Körper die Stimme ersetzt, ändern sich auch die Möglichkeiten, der Darstellung.
Eine heilige Überraschung ...

Die erste Show "Orient ´meets` Oberpfalz"

Tänze aus Teheran, dem Nord- und Südiran, Raks Sharqi, Kerzentanz in mysthischer Atmosphere und vieles mehr, dass ist die Show „Oberpfalz meets Orient“. Mitreissende orientalische Tänze vom persischen Volkstanz bis hin zum eleganten Raks Sharqi. Alle Coreographien von ElhamRaks.

Die Moderation von Cornelia Bergler "Talestri": Sie erfahren mehr über die Geschichte der orientalischen Tänze sowie die Verbreitung im mittelalterlichen Europa bis heute. Berühmte Tänzerinnen aus der Kairoer Cabarett-Szene der 20ziger Jahre des letzten Jahrhunderts, wie Badia Masabni und Samia Gamal werden ihnen vorgestellt. Gedichte aus dem Orient u.a. von Muhammad Schams ad-Din Hafis, Ibn Kozman, Michail Nu´Aima und Maisun al-Kalbija werden von Talestri in Szene gesetzt und Texte von Max Frisch, Johann Wolfgang von Goethe, Gertrude Bell und von Lady Mary Wortley Montagu gelesen.

Das im Sommer 2006 von ElhamRaks neu gegründete Tanzensembel "Yalda" präsentiert die allererste Choreographie.

Impressionen der Show